• Deutsch
  • Français
  • English
Kleine Narben und Muttermale

Kleine Narben und Muttermale

Gerade im Gesicht, am Hals, Dekolleté oder auch an den Händen empfinden viele Menschen Leberflecken bzw. Muttermale als ästhetisches Problem. Eine häufige Sorge vieler Menschen ist, dass beim Entfernen des Muttermals im Gesicht eine Narbe zurückbleibt. Diese Befürchtung ist jedoch in den meisten Fällen unbegründet: Dank präziser Schnittführung in den Hautspannungslinien und einen Wundverschluss durch mehrschichtige Intrakutannähte entstehen im Normalfall sehr unauffällige Narben.  Eine Grosse Unterstützung hierbei, sind unsere Narbenpflaster.

Epiderm NATURALS

Wiederverwendbare Silikonfolie – ausreichend für 8-12 Wochen Behandlungsdauer – gegen hypertrophe Narben und Keloide . Optimal nach Muttermalentferung.1×6 Stück

Epiderm

Wiederverwendbare Silikonfolie – ausreichend für 8-12 Wochen Behandlungsdauer – gegen hypertrophe Narben und Keloide . Optimal zur Narbenbehandlung bei kleinen Narben z.B. nach Muttermalentfernung 1×6 Stück

Latest News